""

Schrittweise machen, testen, lernen und optimieren…

Auf diesem Weg helfe ich, schnell gute Ergebnisse zu erzielen – im Web- und Produktdesign. Im Webdesign arbeite ich im Team mit Ownern und Zuständigen, im Produktdesign bin ich als Freelancerin Teil des Entwickler-Teams.

Seit 2004 arbeite ich mit Herzblut als Freelancerin und Dienstleisterin. Ich liebe es, mich in Themen und Welten hineinzufühlen und Produkte so zu gestalten, dass sie schnell verstanden werden und ein Wohlgefühl bei den Usern auslösen. Wenn ich für ein Unternehmen arbeite, bin ich mit vollem Einsatz dabei. Gegenseitige Wertschätzung und das Einhalten von Deadlines sind selbstverständlich.

Über die Jahre habe ich mich von der Marken- und  Webdesignerin zur UX/UI Designerin entwickelt. UX/UI Trainings und praktisches Arbeiten haben mich dahin gebracht, wo ich heute stehe und noch nie habe ich mich in meinem Tun wohler und sicherer gefühlt.

Ich schätze Teamarbeit und Austausch, denn nur so lassen sich die besten Ergebnisse erzielen. Ich präsentiere meine Ideen und Designs im Team und freue mich über Feedback und die gemeinsame Weiterentwicklung. So sind alle Beteiligten an Board, stehen hinter dem Produkt und bekommen nicht von außen etwas übergestülpt.

Research-Maßnahmen, ständiges Testen und Lernen helfen, ein Produkt zu entwickeln, das Nutzer begeistert und das somit deutlich zum Unternehmens-Erfolg beiträgt. 

Meine Motivation ist, Dinge einfach zu machen – in doppelter Hinsicht. Das Tun und die stetige Weiterentwicklung sind mein Antrieb, genauso wie Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Und das lässt sich im ‚lean & agile‘ UX/UI Design wunderbar ausleben.

Hier erfährst du jeweils mehr zu meinen Leistungsfeldern Webdesign und Produktdesign.

CV ansehen:

CV öffnen und ansehen
Portfolio anfragen:
CV öffnen und ansehen

Kann ich dich in puncto Web- oder Produktdesign unterstützen?

Dann können wir gern in einem ersten Termin herausfinden, ob wir zueinander passen, via Video-Call oder einem Besuch vor Ort.

Wohlfühlen und das Leben genießen – so tanke ich Energie:

Music was my first love – Konzerte und Abende voll Musik sind Seelennahrung für mich
Ich koche gern zusammen mit meinem Mann, gehe aus um gutes Essen zu genießen oder um was neues zu probieren.
Stand up Paddling und Yoga bedeuten Bewegung und einen seelischen Ausgleich für mich. Es ist ein herrliches Gefühl in den Sonnenuntergang zu paddeln.
Hach, die Normandie – im Sommer fahre ich am Liebsten ans Meer. Aber auch Städtereisen oder ein Winterurlaub im Schnee sind eine willkommene Abwechslung.
Garten ist meist Family- oder Friends- & Family-Time. Da wird entspannt, geschlemmt und spät abends ein Glas Wein am Feuer getrunken.
Ich tauche gern in andere Welten ab, lese, sehe gern Serien und Filme und spiele gern. Computer-Spiele, VR-Games, Escape-Rooms, Brettspiele…
Meine Inspirationsquellen sind häufig Dinge aus dem Leben, z. B. das Design von alltäglichen Dingen, Architektur und Streetart in allen Facetten.
Mir ist Fortschritt sehr wichtig. Und deshalb gehört das Lernen auch zu meinem privaten Vergnügen – aber gerne auf der Couch und nicht im Büro.
Music was my first love – Konzerte und Abende voll Musik sind Seelennahrung für mich
Ich koche gern zusammen mit meinem Mann, gehe aus um gutes Essen zu genießen oder um was neues auszuprobieren.
Stand up Paddling und Yoga bedeuten Bewegung und einen seelischen Ausgleich für mich. Es ist ein herrliches Gefühl in den Sonnenuntergang zu paddeln.
Hach, die Normandie – im Sommer fahre ich am Liebsten ans Meer. Aber auch Städtereisen oder ein Winterurlaub im Schnee sind eine willkommene Abwechslung.
Garten ist meist Family- oder Friends- & Family-Time. Da wird entspannt, geschlemmt und spät abends ein Glas Wein am Feuer getrunken.
Ich tauche gern in andere Welten ab, lese, sehe gern Serien und Filme und spiele gern. Computer-Spiele, VR-Games, Escape-Rooms, Brettspiele…
Meine Inspirationsquellen sind häufig Dinge aus dem Leben, z. B. das Design von alltäglichen Dingen, Architektur und Streetart in allen Facetten.
Mir ist Fortschritt unfassbar wichtig. Und deshalb gehört das Lernen auch zu meinem privaten Vergnügen – aber gerne auf der Couch und nicht im Büro.

Interessiert an UX/UI Design-Terminen, -Ressourcen
& -Inspiration?

Abonniere meinen Design Letter mit UX/UI- & Webdesign-Tipps und erfahre, wie du User happy machst.

Deine Daten werden geschützt – hier geht's zum Datenschutz